Unterkunft : Maritim Berghotel Braunlage

Tänze : Discofox, Discowalzer, Kizomba

Datum: 19.-21.07.19 – 3 Tage

Stufe : Anfänger bis Mittelstufe

Tanzlehrer : Diana Baron, Sarah Schwartze

Sprachen : Deutsch / Englisch

 Preis: 269 € p.P. im DZ

Frühbucher bis 30.09.18: 249 € 

inkl. Übernachtung, Verpflegung, Tanzkurse, Eintritt zum Tanzabend und Exkursionen

exkl. Anreise und Versicherungen

Wir entführen Sie in den wunderschönen Harz und tanzen und entspannen in einer wald- und bergreichen Landschaft. Thema der Reise sind verschiedenen Partytänze für alle Gelegenheiten und engstem Raum. Zu den Höhepunkten der Reise zählen unser Tanzabend, wie auch die Seilbahnfahrt zum Wurmberg mit anschließender Wanderung, das Grillbuffet auf dem Dach des Hotels mit einem wunderbaren Blick auf Braunlage und eine neben jeder Menge Tanzstunden auch eine Führung im Harzstädtchen. Freuen Sie sich wieder auf ein aktives, kurzweiliges und freudvolles Wochenende mit Tanz um die Welt!

Informationen zum Reiseziel:

Der Luftkurort und Wintersportplatz Braunlage liegt im Oberharz auf einer Höhe zwischen 600 und 971 m üNN. Er vereint alle reizvollen Seiten des Natur- und Nationalparks Harz auf einem Fleck und zählt zu den ältesten Wintersportplätzen in Deutschland.

Verschiedene Themen- und Nationalparkwanderungen wie z.B. der Naturmythenpfad, der Fernwanderweg Harzer-Hexen-Stieg und das Mountainbike-Wegenetz der bieten Wanderfreunden und Mountainbikern eine interessante und erlebnisreiche Möglichkeit den Harz zu entdecken. Ein beliebtes Ausflugsziel ist hierbei der Wurmberg in Braunlage. Mit der Wurmberg-Seilbahn, dem Monterroller-Verleih und den sieben, weitestgehend naturbelassenen Strecken des Bikeparks findet man hier ein großes Freizeitangebot vor.

Im Winter verfügt Braunlage mit dem Skigebiet am Wurmberg auf einer Höhe von 971 m üNN über das höchstgelegene und größte Skigebiet des Harzes. Die Skifahrer und Snowboarder erwartet eine der modernsten Einseilumlaufbahnen, verschiedene Schlepplifte und Abfahrten von leicht bis schwer. Zwei Skiwiesen mit Schleppliften im Ortszentrum bieten die Möglichkeit Skischulen zu besuchen und das Skifahren auf leichten Abfahrten zu erlernen.

Zahlreiche Wanderwege in unmittelbarer Nähe zum Hotel und der anliegende Nationalpark Harz laden zu einer Erkundung ein. Darüber hinaus lohnt sich auch ein Trip in die umliegenden Städte. Zu nennen sind hier zum Beispiel Sankt Andreasberg, Wernigerode, Goslar oder auch Bad Lauterberg.

Informationen zur Unterbringung:

Schon bei Ihrer Anreise zum Hotel erleben Sie die Idylle des Harzes. Mitten im Luftkurort Braunlage begrüßt Sie dann das freundliche Team vom Maritim Berghotel Braunlage und heißt Sie herzlich willkommen in der grünen Gebirgswelt. Ob sportlicher Kurzurlaub oder entspannter Wellnessurlaub – als  Gast stehen Ihnen hier viele Möglichkeiten offen.

Zentrale Lage
Warum das Hotel Berghotel Braunlage heißt? Ganz einfach, weil es sich in ruhiger Lage direkt am Fuße des Wurmberges befindet. Fahren Sie mit der Wurmbergseilbahn hinauf und genießen Sie den fantastischen Ausblick vom größten Berg Niedersachsens.

Mit wechselndem Gästeprogramm und Freizeitaktivitäten gestalten wir Ihren Urlaub mit auch mit Kind und Kegel anregend und aktiv. Abwechslungsreich ist auch das Angebot rund um das Hotel – Ihnen stehen unter anderem zwei Tennisplätze, ein Volleyballfeld und eine SwinGolf-Anlage zur Verfügung. Ob Fahrrad fahren im Frühling, eine Schatzsuche mit der ganzen Familie im Sommer, herrliches Wandern im Herbst oder schneesicheres Ski fahren im Winter – für Ihren Urlaub in Braunlage ist jede Jahreszeit die Richtige.

Gemütliche Zimmer
Die 309 Zimmer mit großem Balkon oder Terasse laden mitten im Grünen zum Verweilen ein. Die Ausstattung mit kostenfreiem Internet via Kabel und WLAN, einem Telefon mit Anrufbeantworter, einer Minibar und vielem mehr bietet Ihnen viel Komfort.

Entspannende Angebote
Schalten Sie ab in dem großen Hallenbad mit Sauna oder im Schwimmbad im Außenbereich. Bei verschiedenen Massagen und Anwendungen lassen Sie sich vom Wellness-Team des Berghotels verwöhnen.

Einladende Restaurants
Das reichhaltige Maritim Frühstücksbuffet nehmen Sie am Morgen im gemütlichen Restaurant Pfaffenstieg ein. Hier erwarten Sie am Abend auch wohlschmeckende Buffets und à-la-carte Menüs. Im Dachgarten-Café genießen Sie bei fantastischer Aussicht über den Harz feine Torten und Kaffee. Von einer großen Auswahl typischer Harzer Leckereien kosten Sie im Altenglischen Pub. Und am Abend mixt Ihnen der Barkeeper in der Bar unseres Hotels ein leckeres Getränk.

Individuelle Tagungen
Der Begriff „Green Meeting“ bekommt  im Berghotel Braunlauge  eine ganz neue Bedeutung. Denn hier tagen, tanzen und feiern Sie auf 35.000 qm Außenfläche mitten im Grünen und mit zahlreichen Möglichkeiten für Teambuildings, Incentives und Rahmenprogramme.

Hotel

  • super ruhige Lage am Fuße des Wurmbergs
  • viel Natur und Wald
  • 35.000 qm grüne Außenfläche
  • 309 Zimmer und Suiten mit Balkon oder Terasse
  • alle Zimmer mit WLAN, Minibar und teilweise Safe
  • Bad mit WC und Badewanne, Föhn
  • TV und Telefon vorhanden
  • Allergiker-Bettwäsche möglich
  • Großes Innen- und Außenschwimmbad (12 x 24 m),
  • 1 Restaurant, altenglischer Pub mit Terrasse und Hotelbar, Dachterasse mit Cafe
  • Veranstaltungskapazitäten von bis zu 750 Personen in 8 Räumen
  • Sauna und „maritim spa & beauty care“, Fitness
  • wenige Gehminuten von der Seilbahn und vom Ortskern entfernt

Reiseziel

  • Luftkurort und Wintersportplatz
  • im Oberharz inmitten des Natur- und Nationalparks Harz gelegen
  • eines der ältesten Wintersportplätze Deutschlands
  • Heimat- und Skimuseum
  • Themen- und Nationalparkwanderungen
  • Mountainbike-Wegenetz
  • Wurmberg mit Ausflugslokalen und Wurmbergseilbahn
  • höchstgelegenes und größtes Skigebiet des Harzes
  • Eisstadion
  • Hallen- und Freizeitbad
  • Berg-Erlebnis-Welt Wurmberg
  • Adventure-Golf-Park
  • zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten (Wenigerode, Goslar, Quedlinburg, Okertalsperre…)

Reiseablauf

ReisetagWas machen wir?
Tag 1Anreise, Sektempfang,Tanzkurs, Abendessen als Grillbuffet, Hexenüberfall, gemütliches Beisammensein auf der Dachterasse mit Schwof und Musik
Tag 2Workout auf der Wiese alternativ Wassergymnastik, Tanzkurs, Fahrt mit Seilbahn auf den Wurmberg, Wanderung zum Hexenritt, Suppenimbiss und Erfrischungsgetränk, Abstieg und Rückweg zum Hotel, Freizeit für Schwimmbad und Sauna, Abendessen, Tanzabend
Tag 3Tanzkurs, geführter Stadtrundgang, Abreise

Erläuterungen zum Tanzstil:

Sie erwartet 7 Stunden Tanzunterricht unter dem Thema „Partytänze“ für alle Paare.  Freuen Sie sich auf 7 Stunden Discofox, Discowalzer und Kizomba. Selbstverständlich bauen wir die Figuren wieder ganz langsam im Paar und in der Gruppe auf und gehen auf Musikalität und Charakter der Tänze ein.  Auf dieser Reise steht nicht die Technik im Vordergrund, sondern für alle, die sehr gern schwofen gehen, unterrichten wir Figuren im Discofox. Hier sollten der Grundschritt und einfache Figuren bekannt sein. Im Discowalzer und in der Kizomba dürfen Sie gern Anfänger sein, allerdings sollten Sie für den Discowalzer den Discofox im Grundschritt und den Wiener Walzer im Carre tanzen können.  Profitieren Sie von Dianas langjähriger Unterrichtserfahrung, ihrer ständigen Weiterbildung und regelmäßigem Training und ihrer humorvollen Art, Schritte und Technik zu vermitteln. Am letzten Tag werden alle erarbeiteten Tänze in der letzten Kurseinheit wiederholt, dort haben Sie auch die Möglichkeit, die Schritte zu filmen. Natürlich starten wir jede Kurseinheit mit einer Erwärmung und beschließen diese mit einem Cool down.

Buchungsanfrage Tanzreise

beinhaltet:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im DZ
  • 1 Abendessen als Buffet
  • 1 Grillbuffet auf der Dachterasse
  • Hexenüberfall
  • 1 Schierker Feuerstein
  • bei schönem Wetter Schwof nach dem Grillen auf der Terasse
  • 1 Mittagssuppe und 1 Erfrischungsgetränk in der Hexenritt Alm oder Suppe im Maritim vor der Wanderung
  • Fahrt Seilbahn auf den Wurmberg
  • Wanderung von der Endstation ins Tal
  • geführter Stadtrundgang in Braunlage
  • 7 Stunden Tanzkurs
  • Workout alternativ Wassergymnastik
  • Eintritt zum Tanzabend mit Standard/Latein-Musik
  • Sektempfang
  • Obst und Wasser während des Tanzunterrichts
  • Nutzung Schwimmbad
  • Reisepreissicherungsschein

Exklusive:

  • Anreise
  • alle Versicherungen, einschließlich Reiserücktritts-, Gepäck-, Unfallversicherung
  • Transfers
  • Nutzung der Sauna
  • alle zusätzlichen Getränke

Hinweise zur Buchung und Zahlung:

Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular und teilen Sie uns Ihren Buchungswunsch mit. Ihnen gehen das Buchungsformular, das Formblatt, der Sicherungsschein, die DSGVO und die AGBs per E-Mail oder Post zu, das Buchungsformular füllen Sie bitte aus und senden es uns per Post oder E-Mail unterschrieben zurück. Damit ist die Buchung zustande gekommen. Sie können aber auch gern das Buchungsformular über die Webseite ausdrucken, Ihre persönliche Angaben eintragen und es unterschrieben an mich senden. Sie erhalten dann das bestätigte Formular incl. der AGB von mir unterschrieben zurück. Nach Buchung soll die Anzahlung in Höhe von mind. 20 % wie auf dem Formular vermerkt erfolgen, der Restzahlungstermin ist 4 Wochen vor Reiseantritt. Danach erhalten Sie die Reisebestätigung. 2 Wochen vor Reiseantritt erhalten Sie dien Reiseablauf und Anreiseinformationen per Post. Sollten Sie schon vorher detaillierte Informationen benötigen, können Sie mich gern kontaktieren. Anfragen zu abweichenden Zahlungsterminen oder Ratenzahlungen auch per E-Mail möglich. Für Auslandsreisen sollten Sie über einen Reisepass oder Personalausweis verfügen, der mindestens noch 6 Monate Gültigkeit besitzt. Es gibt eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen.

Koffer packen

  • bequeme Kleidung für den Tanzunterricht
  • Tanzschuhe
  • etwas Schickes für den Tanzabend
  • Sonnen- und Insektenschutz, Sonnenbrille, Kopfbedeckung
  • bequeme Schuhe für die Exkursionen
  • Badesachen
  • wetterfeste Bekleidung für die Unternehmungen
  • Smartphone oder Videokamera, um die Schritte zu filmen
  • Tanz- und Entdeckerlaune