Unterkunft : Hotel Goldener Anker Radebeul

Tänze : Langsamer Walzer, Rumba

Stufe : Mittelstufe bis Fortgeschrittene

Tanzlehrer : Diana Baron, Sarah Schwartze

Musiker/Sänger: Jens Krüger, Diana Baron

Sprachen : Deutsch / Englisch

Preis: 367 € p.P. im DZ

Frühbucher bis 31.08.19: 352 €

inkl. Übernachtung, Verpflegung, Tanzkurse, Eintritt zum Konzert und Ball, Exkursionen

exkl. Anreise und Versicherungen

Ball im Spätsommer: Diese schöne Ereignis können Sie mit uns in einem historischen Ballsaal in Radebeul, zwischen Dresden und Meißen gelegen, erleben. Diese Tanzreise ist eine besondere Reise für alle Wein- und Wanderliebhaber. Ich habe in Zusammenarbeit mit einem professionellen Stadtführer und Spezialist für Dresden, Radebeul, Moritzburg und Umgebung ein schönes Ausflugsprogramm für Sie gestrickt. Tanz und Musik kommen wie immer nicht zu kurz, neben 7 Stunden Tanzkurs, einem Ball am Samstag Abend im historischen Ballsaal mit kleinem Showprogramm und Live-Gesang können Sie ein Live-Konzert der 20-40er Jahre mit Jens Krüger genießen. Schöner kann man den Spätsommer nicht begrüßen!

Informationen zum Reiseziel:

In einzigartiger Lage zwischen Dresden und Meißen, das Schloß Moritzburg in guter Anbindung und Schl0ß Wackerbarth sogar fußläufig zu erreichen, wohnen Sie direkt auf dem historischen Dorfanger von Altkötzschenbroda. Sie werden von der dörflichen Atmosphäre des Ortsteiles von Radebeul und vor allem von dem hübschen Dorfkern mit Läden und Kneipenmeile begeistert sein. Nachfolgend finden Sie unser Ausflugsprogramm detailliert beschrieben:

Weinwanderung Oberlößnitz

Fahrt mit der Straßenbahn nach Radebeul Ost, danach Spaziergang über öffentliche Straßen in Gebiet Weinbergstraße, unterwegs gibt es eine  Schlenderweinprobe. Dann besuchen wir den ersten Winzer, gehen weiter über Straken, Aufstieg zum Spitzhaus, Abstieg über die Jahrestreppe zum Hoflößnitz mit zweitem Winzerbesuch und Weinbaumuseum, Toiletten vorhanden, mit Straßenbahn zurück zum Hotel. Die Führung beinhaltet Erklärungen zu Besonderheiten des Weinbaus in Sachsen in Geschichte und Gegenwart, zum Beispiel vor dem Hintergrund des Klimawandels. Es wird aber auch Informationen zur Reblauskatastrophe und zur Trockenmauerarchitektur geben. Die Villenarchitektur Radebeuls spielt eine weitere Rolle und die schöne Aussicht durch das ganze Elbtal wird Sie begeistern.

Informationen zur Unterbringung:

Familie Paul und ihr Team begrüßen Sie recht herzlich im Hotel „Goldener Anker“, dem freundlichen Hotel auf dem idyllischen Dorfanger Altkötzschenbrodas, einem Stadtteil von Radebeul.
In einzigartiger Lage zwischen Dresden und Meißen, direkt am Elberadweg, der Sächsischen Weinstraße und unweit des Sächsischen Staatsweingutes Schloss Wackerbarth bildet das familiär geführte Hotel den idealen Ausgangspunkt, die nähere Umgebung zu erkunden. Ein traditionsreiches Haus mit jahrhundertelanger Geschichte, welches neben den stilvoll eingerichteten Zimmern auch Restaurant, Ballsaal, Weinkeller, Gesellschafts- und Tagungsräume zu bieten hat.
Wir verwöhnen Sie mit herzlicher Gastlichkeit und kompetentem Service!

Hotel

  • schön gelegen auf dem idyllischen Dorfanger
  • familiär geführtes freundliches Hotel
  • traditionsreiches Haus mit jahrhundertelanger Geschichte
  • 60 stilvoll und teilweise antik eingerichtete Zimmer
  • Restaurant, historischer Ballsaal, Tagungsräume, Winzerstube und Weinkeller
  • 3-Sterne-Superior
  • W-LAN, teilweise Minibar
  • Fahrradverleih
  • Hunde erlaubt
  • Dusche/WC, Fön, Sat-TV, Telefon
  • Parkplätze kostenfrei, Tiefgarage gegen Gebühr

Reiseziel

  • Stadtteil von Radebeul, idyllischer Dorfanger Altkötzschenbroda
  • traumhaft zwischen Meißen und Dresden und Moritzburg gelegen
  • direkt am Elberadweg und an der sächsischen Weinstraße
  • Schloss Wackerbarth fußläufig erreichbar
  • Anlegestelle der sächsischen Dampfschiffahrt
  • Haltepunkt der historischen Lößnitzgrundtalbahn
  • Karl-May-Museum
  • Weinberge und Weinbaumuseum
  • kleine Flaniermeile mit hübschen Kneipen, Restaurants und tollen kleinen Geschäften

Reiseablauf

ReisetagWas machen wir?
Tag 1Anreise, Sektempfang am Elbufer, Abendessen, Tanzkurs, Live-Konzert mit Jens Krüger, freies Tanzen
Tag 2Tanzkurs, Mittagsimbiss, Weinwanderung, Tanzball mit Showprogramm, Live-Gesang und Live-Musik
Tag 3Tanzkurs, Abreise

Erläuterungen zum Tanzstil:

Sie erwartet 7 Stunden Tanzunterricht unter dem Thema „Langsamer Walzer und Rumba“. Wir befassen uns in den Tänzen Langsamer Walzer und  Rumba mit der jeweils charakteristischen Fuß- und Beintechnik, Rhythmik und verknüpfen diese Technik mit einer einfachen oder mittelschweren Figur. Hinweise gibt es auch zur Haltung und Führung. Selbstverständlich werden alle Figuren getrennt für Frauen und Männer gezeigt, und unsere geduldige und freundliche Tanzlehrerin gibt während des Kurses gern individuelle Hilfestellung und Korrekturen.  Profitieren Sie von Dianas langjähriger Unterrichtserfahrung, ihrer ständigen Weiterbildung und regelmäßigem Training und ihrer humorvollen Art, Schritte und Technik zu vermitteln. Wir unterrichten auf dieser Reise im Paar, Einzelstunden können hinzugebucht werden.  Der Kurs richtet sich an Paare mit etwas Tanzerfahrung, Sie sollten den Grundschritt sicher und einfache Figuren beherrschen. Der Unterricht findet im Ballsaal des Hotels mit Holzfußboden statt, genießen Sie dort eine schöne Ballsaalatmosphäre.  Am letzten Tag werden alle erarbeiteten Figuren in der letzten Kurseinheit wiederholt, dort haben Sie auch die Möglichkeit, die Schritte zu filmen.

Buchungsanfrage Tanzreise

beinhaltet:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im DZ
  • 2 Abendessen in Buffetform oder exklusives 3-Gang-Menü
  • 1 mal Mittagsimbiss
  • 7 Stunden Tanzkurs
  • Eintritt zum Ball mit Sektempfang und kleinem Showprogramm und Live-Gesang
  • Weinwanderung Oberlößnitz: Fahrt mit Straßenbahn, Wanderung durch die Weinberge mit Schlenderweinprobe, Besuch von 2 Winzern, Weinbaumuseum
  • Live-Konzert Jens Krüger am Freitag
  • Spätabreise bis 13 Uhr
  • Sektempfang an der Elbe
  • Obst und Wasser während des Tanzunterrichts
  • Reisepreissicherungsschein

Exklusive:

  • Anreise
  • alle Versicherungen, einschließlich Reiserücktritt-, Unfall-, Reisegepäckversicherung
  • alle zusätzlichen Getränke

Hinweise zur Buchung und Zahlung:

Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular und teilen Sie uns Ihren Buchungswunsch mit. Ihnen geht das Buchungsformular per E-Mail oder Post zu, dieses füllen Sie bitte aus und senden es uns per Post oder E-Mail unterschrieben zurück. Damit ist die Buchung zustande gekommen. Sie können aber auch gern das Buchungsformular über die Webseite ausdrucken, Ihre persönliche Angaben eintragen und es unterschrieben an mich senden. Sie erhalten dann das bestätigte Formular von mir unterschrieben zurück. Nach Buchung soll die Anzahlung wie auf dem Formular vermerkt erfolgen, der Restzahlungstermin ist auch festgelegt. 2 Wochen vor Reiseantritt erhalten Sie dien Reiseablauf und Anreiseinformationen per Post. Sollten Sie schon vorher detaillierte Informationen benötigen, können Sie mich gern kontaktieren. Anfragen zu abweichenden Zahlungsterminen oder Ratenzahlungen auch per E-Mail möglich. Für Auslandsreisen sollten Sie über einen Reisepass oder Personalausweis verfügen, der mindestens noch 6 Monate Gültigkeit besitzt. Der Ablaufplan sowie Musiker und Assistenten sind vorläufig, Änderungen vorbehalten

Koffer packen

  • bequeme Kleidung für den Tanzunterricht
  • Tanzschuhe
  • etwas Schickes für den Ball
  • bequeme Schuhe, evtl. Wanderschuhe für die Exkursionen
  • dem wetter angepasste Kleidung für den Ausflug
  • Sonnencreme, Kopfbedeckung, Sonnenbrille
  • Smartphone oder Videokamera, um die Schritte zu filmen
  • Tanz- und Entdeckerlaune