Unterkunft: Deckert´s Hotel „An der Klosterpforte“ in Helfta

Termin: 09.-11.04.2021 – 3 Tage

Tänze:  Fox spezial (Quickstep, Foxtrott, Diskofox)

Niveau: Anfänger mit Vorkenntnissen, Mittelstufe

Tanzlehrer: Diana Baron, Sarah Schwartze

Musiker: Diana Baron und Jens Krüger

Sprachen: Deutsch, Englisch

Preise: 375 € p.P. im DZ

Frühbucher bis 31.05.2020 360 €

inkl. Übernachtung, Vollverpflegung, Tanzkurse, Ball „Welcome to Cabaret“, Konzerte und Exkursionen

exkl. Anfahrt, Transfers und Versicherungen

Tanzen Sie mit uns zum Thema „Fox spezial“ hinter Klostermauern: Entspannen Sie, Genießen Sie und aktive Erholung vom Alltag werden Sie hier finden!
Erleben Sie mit uns eine Reise der besonderen Art, an einem besonderen Ort: ein aktives Zisterzienserinnen-Kloster eingebettet in eine wunderschöne Klosteranlage.  Auch bei dieser Reise im Frühling bieten wir Ihnen wieder ein vielfältiges Programm mit tollen Highlights. Natürlich können Sie auch wieder von unserem Motto „Nur Koffer packen müssen Sie selbst“ profitieren, die Reise ist komplett organisiert, und wir sind gern jederzeit Ihr Ansprechpartner vor Ort. Als Höhepunkte erwartet Sie eine Führung im Lutherhaus in der Lutherstadt Eisleben, eine Führung im Kloster Helfta, Tanzkurs, ein Konzert und als Highlight der Ball „Welcome to Cabaret“ mit Showprogramm, Live-Musik, Live-Gesang und jede Menge toller Standard/Latein-Musik.

Informationen zum Reiseziel: 

Das Kloster Helfta ist ein Zisterzienserinnen-Kloster und liegt im Ortsteil Helfta der Lutherstadt Eisleben. Im 13. Jahrhundert war das Kloster das Zentrum der deutschen Frauenmystik und wurde durch die Theologinnen und Mystikerinnen Mechthild von Magdeburg, Gertrud von Helfta und Mechthild von Hackeborn zur herausragenden Krone der deutschen Frauenklöster. Heute ist das immer noch aktive Kloster ein Bildungszentrum und liegt an der Romanischen Straße und am deutschen Jakobsweg. Die sehr weitläufige und toll restaurierte Klosteranlage verfügt über die Klosterkirche St. Marien, Konventgebäude, Exerzitienhaus, St. Gertrud-Stift, Herrenhaus, Kräutergarten, Gertrudkapelle, Hotelkomplex mit Brauerei, Pflegeheim, Speicher mit Klosterladen, und Mechthildsaal. Das Gelände eignet sich auch für kleine Spaziergänge und erholsame und ruhige Momente.

Informationen zum Hotel:

Die Zimmer des Hotels zur Klosterpforte liegen in einem separaten, aufwendig sanierten Gebäude mit Restaurant, kleiner Gaststube mit einer ehemaligen Brauerei, großem Foyer, Mechthildsaal mit Bühne und Parkett. Da die Hotelanlage direkt im Kloster liegt sind, die Zimmer sehr ruhig gelegen und Tanzsaal und Restaurant liegen im gleichen Haus. Die 22 stilvoll eingerichteten Zimmern sind ausgestattet mit Dusche, WC, Haarfön, Flachbildschirm, Schreibtischen und kostenlosem W-LAN.

Hotel

  • direkt im Kloster gelegen
  • sehr ruhig
  • aufwendig sanierte Gebäude
  • viel Natur
  • großer Tanzsaal mit Parkett
  • tolles Foyer
  • Möglichkeit für Spaziergänge und Besinnung

Reiseziel

  • Lutherstadt Eisleben
  • berühmte Luthergedenkstätten
  • deutscher Jakobsweg
  • romanische Straße
  • Süßer See als Wander- und Wassersportparadies
  • zahlreiche Museen und Kirchen
  • Stätten des Kupferschieferbergbaus
  • Lutherweg
  • „Luthers kalte Stelle“
  • Taufkirche des Reformators
  • Kloster „St. Marien zu Helfta“ mit Kräuterlabyrinth


Reiseablauf:

WannWas machen wir?
Tag 1Sektempfang, Tanzkurs, Abendessen, Konzert „Baron von Krüger – Klangvoll um die Welt“
Tag 2Tanzkurs, Mittagssuppe, Führung Lutherstadt Eisleben Lutherhaus, Kaffee und Kuchen, Freizeit, Ball „Welcome to Cabaret“ mit Buffet
Tag 3Tanzkurs, Führung Kloster Helfta

Erläuterungen zum Tanzstil:

Sie erwartet 7 Stunden Tanzunterricht unter dem Thema „Fox spezial“. Es gibt Technikeinheiten, um den Quickstep zu verbessern, für die Quickstep-Anfänger eine gute Übungsmöglichkeit. Im Foxtrott wird geschwoft und wir befassen uns mit schönen Figuren, der Discofox ist einer einfachen und einer schwierigen Figur gewidmet. Wir starten jede Unterrichtseinheit mit einem speziellen Warm Up und beschließen den Kurs mit einem Stretching Programm und kreativen Cool Down. Selbstverständlich werden alle Figuren getrennt für Frauen und Männer gezeigt, und unsere geduldigen und freundlichen Tanzlehrer geben während des Kurses gern individuelle Hilfestellung und Korrekturen. Wir unterrichten diese Tanzreise im Paar und können so optimal auf alle Tänzer mit ihren individuellen Fragen und Problemen eingehen. Im Unterricht verbinden wir technische Übungen für Haltung, Rhythmus, Führung und spezifische Beinarbeit mit schönen Figuren.  Zum Kursende können alle Schritte gefilmt werden.


Buchungsanfrage Tanzreise

Die Reise beinhaltet:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • 1 mal Mittagssuppe
  • 1 mal Kaffee und Kuchen
  • 1 Buffet „Mediterran“ am Freitag
  • 1 Buffet „Gala“ zum Ball am Samstag
  • 7 Stunden Tanzkurs
  • Ball „Welcome to Cabaret“ mit Showprogromm, Live-Gesang und Liv-Musik, und Standard/Latein-Musik
  • Sektempfang
  • Obst und Wasser während des Tanzunterrichts
  • Führung im Lutherhaus, Lutherstadt Eisleben
  • Führung im Kloster Helfta
  • Reisepreissicherungsschein

Exklusive:

  • Anreise
  • Transfers
  • alle Versicherungen, einschließlich Reiserücktritt
  • alle zusätzlichen Getränke

Hinweise zur Buchung und Zahlung:

Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular und teilen Sie uns Ihren Buchungswunsch mit. Ihnen geht das Buchungsformular per E-Mail oder Post zu, dieses füllen Sie bitte aus und senden es uns per Post oder E-Mail unterschrieben zurück. Damit ist die Buchung zustande gekommen. Sie können aber auch gern das Buchungsformular über die Webseite ausdrucken, Ihre persönliche Angaben eintragen und es unterschrieben an mich senden. Sie erhalten dann das bestätigte Formular von mir unterschrieben zurück. Nach Buchung soll die Anzahlung wie auf dem Formular vermerkt erfolgen, der Restzahlungstermin ist auch festgelegt. 2 Wochen vor Reiseantritt erhalten Sie dien Reiseablauf und Anreiseinformationen per Post. Sollten Sie schon vorher detaillierte Informationen benötigen, können Sie mich gern kontaktieren. Anfragen zu abweichenden Zahlungsterminen oder Ratenzahlungen auch per E-Mail möglich. Für Auslandsreisen sollten Sie über einen Reisepass oder Personalausweis verfügen, der mindestens noch 6 Monate Gültigkeit besitzt.

Koffer packen

  • bequeme Kleidung für den Tanzunterricht
  • Tanzschuhe
  • etwas Schickes für den Ball, gern auch themenbezogen „20-er Jahre“
  • bequeme und warme Schuhe für die Exkursionen
  • warme, wetterfeste Bekleidung für die Klosterführung
  • Fotoapparat
  • Smartphone oder Videokamera, um die Schritte zu filmen
  • Tanz- und Entdeckerlaune