Ballsaal Dresden Lindengarten

Unterkunft : Maritim Hotel Dresden

Tänze : Standard/Latein querbeet

Datum: 30.08.-01.09. – 3 Tage

Stufe : Mittelstufe bis Fortgeschrittene (Anfänger auf Anfrage)

Tanzlehrer : Diana Baron und Steffen Kramer

Fotograf: Steffen Kramer

Sprachen : Deutsch / Englisch

Preis: 339 € p.P. im DZ

Frühbucher bis 30.09.18: 325 €

inkl. Übernachtung, Verpflegung, Tanzkurse, Eintritt zum Ball, Tanzabend und Exkursion

exkl. Anreise und Versicherungen

Ich freue mich, allen Tanzbegeisterten ein tolles Wochenende mit viel Tanz und Kultur in Elbflorenz präsentieren zu können. Ich habe für Sie das Hotel Maritim – in einer traumhaften Lage an der Elbe, mit Blick auf die Altstadt – ausgesucht. Sie residieren zentrumsnah mit Blick auf die Silhouette der Barockstadt in einem Hotel mit edlem Charakter und bestem Service.

Bei einer kurzen Begrüßung werde ich Sie als Gastgeberin willkommen heißen, danach machen wir einen kleinen Rundgang durch Hotel und Congress-Center. Sie haben Freizeit, um sich in die Ballrobe zu werfen und wir fahren gemeinsam mit der Straßenbahn eine kurze Strecke (wer will natürlich mit dem Taxi, auf Wunsch auch gern Gruppentransfer mit Bus) zum Ballsaal Lindengarten. Nach dem Sektempfang im Foyer nehmen Sie im wunderschönen und historischen Ballsaal Platz, genießen das 3-Gänge-Menü, die Showeinlagen und legen nach Klängen des Dresdner  Salonorchester eine heiße Sohle aufs Parkett.  Die nächsten Highlights des Wochenendes sind unsere 7 Stunden Tanzkurs in der Gruppe zum Thema „Fit für den Ball“. Wir genießen den Luxus von 475 qm Parkettboden, also jede Menge Platz für jeglichen Tanz. Zum Programm gehören auch eine historische Führung auf Schloss Wackerbarth mit Weinprobe. Als Abschluss des Samstags haben Sie Zeit für Schwimmbad und Sauna und können nach dem Genuss des Buffets  das Tanzbein beim Tanzabend im Saal schwingen.

Freuen Sie sich wieder auf ein exklusives Wochenende in der Sachsenmetropole, auf einen guten Mix aus Tanzen, Kultur, Schlemmen und guten Gesprächen bei einem Glas Wein oder Bier. Ich freue mich auf Sie und darauf, ein ganz besonderes Wochenende in einer besonderen Stadt präsentieren zu können. Auf dieser Reise begleitet uns unser Fotograf Steffen Kramer.

Diese Reise ist im Moment limitiert für 15 Paare, zusätzliche Paare auf Anfrage.

Informationen zum Reiseziel:

Dresden ist als viertgrößte Großstadt Deutschlands Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen. Nicht das Flair einer Weltstadt zieht Touristen an, denn hier herrscht eher „Wiener Gemütlichkeit“. Sensationen aus barocker Architektur, berühmte Kunstschätze, kulturelle Highlights, eine belebte Neustadt und ein wirklich sehenswertes Umland sind die zahlreichen Magneten von Elbflorenz. Die Dresdener sind stolz auf die erhaltenen oder wieder erbauten Beispiele barocker und prunkvoller Architektur. Der Zwinger, das Residenzschloss, die Hofkirche, Brühlsche Terasse, die Semperoper, die Frauenkirche und die Kreuzkirche mit dem berühmten Knabenchor sind Ihnen sicher ein Begriff – diese berühmten Bauwerke werden wir fußläufig wenige Minuten vom Hotel mit einem professionellen Stadtführer erkunden. Doch Dresden bietet nicht nur Baukunst, auch mit den Kunstwerken der Galerie „Alte Meister“ kann Sie sich mit anderen Kunststädten messen. (z. Bsp. Raffaels „Sixtinische Madonna“)

Auch die Kulturszene Dresdens hat einen sehr guten Ruf, für den in erster Linie die Namen Semperoper und Kreuzchor stehen. Doch damit ist das Kulturleben noch lange nicht erschöpft. Theater, Kabarett oder eine rege Kleinkunstszene, all das steht dem Besucher mit einem interessanten Programmangebot zur Verfügung.

Das besondere an der Touristenmetropole Dresden ist auch die gute Mischung aus Großstadt und einer ausgesprochen interessanten und zauberhaften Umgebung. Die Stadt liegt sehr günstig, hat zahlreiche Naherholungsgebiete und bis zu den Ausflugszielen, die teilweise auch weltweit bekannt sind, ist es nicht weit. Touristen, die ihr Quartier in Dresden haben, können problemlos von hier aus Tagestouren in die Sächsische Schweiz, zu bekannten Schlössern (Meißen, Pillnitz, Moritzburg) und Parks oder ins Erzgebirge unternehmen.

Informationen zur Unterbringung:

Zentrale Lage
Wer einen Ort zum Abschalten sucht, profitiert von der einmaligen Lage direkt an der Elbe. Doch auch wer zentral in Dresden übernachten will, ist in unserem Hotel goldrichtig. Denn die Sehenswürdigkeiten der „Elbflorenz“ mit Semperoper, Frauenkirche und Dresdner Zwinger sind fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen. Dresden hat aber noch viel mehr zu bieten als historische Baudenkmäler. Zum Beispiel das Szeneviertel Neustadt oder die zahlreichen Museen. Weltberühmt sind die historisch bedeutsamen Sammlungen wie die Gemäldegalerie Alte Meister mit Raffaels „Sixtinischer Madonna“ und die königliche Schatzkammer, das „Grüne Gewölbe“. In unseren Freizeitaktivitäten haben wir viele Anregungen zur Erkundung der Stadt exklusiv für Sie zusammengestellt. Die Entfernung vom Hotel zur Messe und zum Bahnhof beträgt jeweils nur 1 km und die Autobahn A4 ist nur 5 km entfernt.

Gemütliche Zimmer
Die 328 Zimmer des Hauses geben mit ihren großen Fenstern den Blick frei auf die prachtvolle Altstadt, die Elbe, den Landtag oder das moderne Congress Center. Zur Ausstattung gehört kostenfreies Internet via Kabel und WLAN, ein Flachbildfernseher, eine individuell regulierbare Klimaanlage und vieles mehr. Die edlen Badezimmer mit Duschbad oder Badewanne sorgen für Ihr Wohlbefinden. 8 Zimmer sind allergikerfreundlich eingerichet, 2 Zimmer behindertengerecht.

Entspannende Angebote
Unser Wellnessbereich ist großzügig angelegt und ermöglicht Ihnen den Ausstieg aus dem Alltag. Beim Schwimmen im Pool des Hotels und anschließendem Besuch in der Dampfsauna oder der Finnischen Sauna entspannen Sie wunderbar. Zum absoluten Verwöhnprogramm gehört dann noch eine Massage oder Kosmetikanwendung. Dem Sport gehen Sie in unserem Fitnessraum nach oder nutzen die Greenfee-Ermäßigung für zwei Golfplätze der Umgebung.

Einladende Restaurants
Im eleganten Restaurant Wintergarten begeistert Sie unser Küchenteam mit Kreativität sowie regionalen und internationalen Speisen. Hier starten Sie mit unserem reichhaltigen Frühstück in den Tag oder genießen den Kaffee auf der Elbterrasse. In der Bar des Hotels erleben Sie Live-Pianomusik an ausgewählten Tagen.

Individuelle Tagungen
Durch den direkten Zugang zum Internationalen Congress Center kommen Sie zügig und trockenen Fußes zu den hochmodernen Veranstaltungsräumen – allesamt mit Tageslicht, WLAN und Klimaanlage. Das variable Raumkonzept wird Sie begeistern, denn es ermöglicht nicht nur die große Konferenz, sondern auch das kleine Meeting in modernem Ambiente. Für Besprechungen nutzen Sie auch gerne einen der Boardrooms im Maritim Hotel.

Hotel

  • 328 stilvolle und geräumige Zimmer und Suiten
  • elegantes Restaurant mit Wintergarten
  •  Elbterrasse und eine Piano-Bar,
  • exklusiver Wellnessbereich mit Schwimmbad
  • Saunen, Fitness, Massage und Kosmetik
  • SKY Sportsbar, SKY Sport News und SKY Sport 1 US im Zimmer
  • kostenfreies Internet via Kabel und WLAN
  • sehr geräumige Bäder/WC  (meist getrennt) mit Badewanne, Föhn, Dusche auf Wunsch
  • individuell regulierbare Klimaanlage
  • Flachbild-TV mit 80 internationalen digitalen Fernsehkanälen,
  • Telefon mit Anrufbeantworter
  • Zimmersafe in Laptopgröße, gefüllte Minibar

Reiseziel

  • Landeshauptstadt Freistaat Sachsen
  • barocke Stadt
  • viel Grün in tollen Parks und auf den Elbwiesen
  • Kunststadt mit vielen Museen (Gemäldegalerie Alte Meister)
  • Hofkirche, Residenzschloss, Frauenkirche, Zwinger, Semperoper, Fürstenzug
  • Schloss Pillnitz, lebendige Neustadt, Blaues Wunder
  • die Neustadt und Schloss Wackerbarth
  • Kreuzkirche, Schloss Moritzburg, Weinberge
  • Kulturelle Angebote in der Semperoper, Schauspielhäusern, Kulturpalast und kleinen Bühnen
  • Asisi Panometer mit wechselnden Panorama-Installationen

Reiseablauf

ReisetagWas machen wir?
Tag 1Anreise, Begrüßung, Hotelrundgang, Freizeit fürs Umkleiden, Fahrt zum Lindengarten,Sommernachtsball mit Live-Band, Rückfahrt
Tag 2Tanzkurs, Mittagssuppe, Spaziergang zur Straßenbahn, Fahrt nach Radebeul, Exkursion und Führung auf Schloss Wackerbarth mit Weinprobe, Rückfahrt, Freizeit, Bowle auf der Sommerterasse, Abendessen und Tanzabend
Tag 3Tanzkurs, Abreise

Erläuterungen zum Tanzstil:

Sie erwartet 7 Stunden Tanzunterricht unter dem Thema „Fit für den Ball“. Wir befassen uns in ausgewählten und gängigen Standard und Latein-Tänzen mit der jeweils charakteristischen Technik und Rhythmik und verknüpfen diese Technik mit einer einfachen oder mittelschweren Figur. Hinweise gibt es auch zur Haltung und Führung. Selbstverständlich werden alle Figuren getrennt für Frauen und Männer gezeigt, und unsere geduldige und freundliche Tanzlehrerin gibt während des Kurses gern individuelle Hilfestellung und Korrekturen.  Profitieren Sie von Dianas langjähriger Unterrichtserfahrung, ihrer ständigen Weiterbildung und regelmäßigem Training und ihrer humorvollen Art, Schritte und Technik zu vermitteln. Wir unterrichten im Paar und die Reise ist im Moment limitiert für 15 Paare, alle weiteren Paare auf Anfrage. Der Kurs richtet sich an Paare mit etwas Tanzerfahrung, Sie sollten den Grundschritt und einfache Figuren beherrschen. Der Unterricht findet in Saal 2 des Kongresszentrum mit Parkett statt, dort genießen Sie einen traumhaften Ausblick über die Dresdner Altstadt. Der Saal ist unterirdisch mit dem Maritim verbunden und deshalb bequem durch den Gang oder über eine Treppe zu erreichen. Wir trainieren auf 475 qm und haben jede Menge Platz. Am letzten Tag werden alle erarbeiteten Figuren in der letzten Kurseinheit wiederholt, dort haben Sie auch die Möglichkeit, die Schritte zu filmen.

Buchungsanfrage Tanzreise

beinhaltet:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im DZ
  • 3-Gang-Menü mit Wahlgericht beim Hauptgang zum Ball
  • 1 Abendessen in Buffetform im Maritim
  • 1 Mittagssuppe mit Salat
  • 1 Sommerbowle auf der Terasse
  • Sektempfang beim Ball
  • Eintritt Ball mit Live-Band und Showprogramm
  • Führung Schloss Wackerbarth mit 3-er Weinprobe
  • 7 Stunden Tanzkurs
  • Eintritt zum Tanzabend mit Standard/Latein-Musik
  • Obst und Wasser während des Tanzunterrichts
  • Nutzung Schwimmbad
  • Reisepreissicherungsschein

Exklusive:

  • Anreise
  • Sauna (5 € pro Tag)
  • Beherbergungssteuer
  • Parkplatz
  • Transfer zum Ball und Schloss Wackerbarth (Straßenbahnkarten werden von mir besorgt), Taxi ist auch möglich
  • alle Versicherungen, einschließlich Reiserücktritt-, Unfall-, Gepäckversicherung
  • alle zusätzlichen Getränke

Hinweise zur Buchung und Zahlung:

Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular und teilen Sie uns Ihren Buchungswunsch mit. Ihnen gehen das Buchungsformular, das Formblatt, der Sicherungsschein, die DSGVO und die AGBs per E-Mail oder Post zu, das Buchungsformular füllen Sie bitte aus und senden es uns per Post oder E-Mail unterschrieben zurück. Damit ist die Buchung zustande gekommen. Sie können aber auch gern das Buchungsformular über die Webseite ausdrucken, Ihre persönliche Angaben eintragen und es unterschrieben an mich senden. Sie erhalten dann das bestätigte Formular incl. der AGB von mir unterschrieben zurück. Nach Buchung soll die Anzahlung in Höhe von mind. 20 % wie auf dem Formular vermerkt erfolgen, der Restzahlungstermin ist 4 Wochen vor Reiseantritt. Danach erhalten Sie die Reisebestätigung. 2 Wochen vor Reiseantritt erhalten Sie dien Reiseablauf und Anreiseinformationen per Post. Sollten Sie schon vorher detaillierte Informationen benötigen, können Sie mich gern kontaktieren. Anfragen zu abweichenden Zahlungsterminen oder Ratenzahlungen auch per E-Mail möglich. Für Auslandsreisen sollten Sie über einen Reisepass oder Personalausweis verfügen, der mindestens noch 6 Monate Gültigkeit besitzt. Es gibt eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen.

Koffer packen

  • bequeme Kleidung für den Tanzunterricht
  • Tanzschuhe mit Absatzschonern
  • etwas Schickes für den Ball
  • bequeme Schuhe für die Exkursion
  • Regenjacke und -schirm
  • Badesachen
  • Sonnenbrille, Insekten-und Sonnenschutz, Kopfbedeckung
  • Smartphone oder Videokamera, um die Schritte zu filmen
  • Tanz- und Entdeckerlaune