Unterkunft : Tagungszentrum Heimvolkshochschule Seddiner See

Tänze : für Singles – Tanz Kunterbunt, Dancefit, Latin Solo

für Paare – Standard/Latein querbeet

Stufe : Anfänger, Mittelstufe bis Fortgeschrittene

Tanzlehrer : Diana Baron, Sarah Schwartze und Jörg Sonntag

Sprachen : Deutsch / Englisch

Preis: 479,00 € p.P im ZB-Zimmer

          523,00 € p.P im Einzelzimmer

Frühbucherpreis bis 30.09.17: 449 € (493 €)

inkl. Übernachtung, Verpflegung, Tanzkurse, Eintritt zum Tanzabend und Exkursionen

exkl. Anreise und Versicherungen

Wir laden Sie zu einem bewegten Osterwochenende in einer einmaligen Landschaft und Kulturregion ein.  Tanzunterricht in schönen Sälen mit Blick auf den Seddiner See, Wanderung um den See, Ausflüge nach Potsdam und Schloss Sanssouci gehören ebenso zum Programm wie ein Tanzabend, Sektempfang am See oder ein Abendessen im Drachenhaus – mitten im Schloss Sanssouci.
Vielleicht erlauben die ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen Entspannung auf der Terrasse mit Blick auf den See, eine Bootsfahrt oder einfach nur den Genuss des ersten Grüns, Vogelgezwitschers oder der ersten Knospen in weiten Landschaften. Lassen Sie Lärm, Hektik und Alltag hinter sich, und genießen Sie das Osterwochenende mit gleichgesinnten Tänzern, schönen Gesprächen, aktiver Erholung, viel Natur und jede Menge Tanz und Musik in ruhiger Umgebung.

Informationen zum Reiseziel:

Der Große Seddiner See und seine waldreiche Umgebung gelegen im Naturpark Nuthe-Nieplitz und dem Landschutzgebiet „Nuthe- Beelitzer- Sander“ bieten vielseitige Möglichkeiten des Natur- Erlebens, hier können Sie wandern, spazieren, radeln, rudern, baden und mit uns auch tanzen! Die Nähe zur Landeshauptstadt Brandenburgs Potsdam und zur Bundeshauptstadt Berlin gestatten zwei Ausflüge der besonderen Art. 17 imposante Schlösser und Paläste schmücken das Bild der Stadt Potsdam, wir besichtigen das wohl bekannteste bei einer ausgedehnten Führung – Schloss- und Parkanlage Sanssouci. Teile dieser Schlösser-Kulturlandschaft sind UNESCO Weltkulturerbe! Beliebt und berühmt ist dieses Schlossensemble nicht nur als Grabstätte des Alten Fritz, sondern weil es auch das Lieblingsschloss des ehemaligen Königs war. Bei einem Spaziergang und einer Stadtführung durch Potsdam lernen Sie aber auch andere bezaubernde Plätze dieser wunderschönen Stadt kennen. Wir besichtigen den Alten und Neuen Markt mit Landtag, der Nikolaikirche, dem Alten Rathaus, Marstall und Königlichem Kutschstall und Palast Barberini. Wir flanieren entlang der Brandenburger Straße („Potsdamer Broadway“) und enden im berühmten Holländischen Viertel mit seinen roten Backsteinbauten und geschwungenen Giebeln. Potsdam mit seiner Schlösserwelt aber auch den 3 Stadttoren, prachtvollen Bürgerhäusern,  Kirchen und den zahlreichen schönen Straßenzügen bildet ein stimmungsvolles Ensemble.

Informationen zur Unterbringung:

Das attraktive Bildungszentrum im Land Brandenburg bietet mit seinem weitläufigen Areal inmitten von Wiesen und Wäldern den idealen Ort, um Entspannung, Erholung, Natur, Kultur und tänzerische Aktivität zu verbinden. Wir trainieren in tollen neuen Sälen mit viel Licht und Parkettböden und genießen auf der Terrasse den Blick zum See. Zum gemütlichen Beisammensein lädt der Seekeller des Forsthauses, zu sportlichen Aktivitäten der Sportraum mit Kicker, Billard und Tischtennis ein. In wenigen Minuten erreichen Sie den Seddiner See mit eigener Badestelle. Wenn auch österliche Temperaturen noch nicht zum Baden einladen, so kann man doch bei einem Spaziergang oder einer Bootsfahrt die Atmosphäre am See genießen. Sie finden in der weitläufig und ruhig gelegenen Anlage Zweibettzimmer mit Dusche und WC, eine Bibliothek mit internetfähigem PC und jede Menge Ruhe und Erholung.

Bildnachweis:

Heimvolkshochschule Seddiner See, Fotolia Mike Mareen Sanssouci, Sliver, Drachenhaus

Hotel

  • nahe der Bundeshauptstadt Berlin und Landeshauptstadt Potsdam
  • ruhig gelegen und umgeben von Wäldern und Wiesen
  • unmittelbar am Großen Seddiner See
  • weitläufige Anlage mit Laub- und Kiefernwäldern lädt zu langen Spaziergängen ein
  • Zweibettzimmer mit Dusche und WC
  • Bibliothek mit Internet-PC-Plätzen,  Fernsehräume, PC-Arbeitsräume
  • Seekeller im Gewölbe des Forsthauses
  • hauseigene Boote, Badestelle direkt am Objekt
  • Kicker, Volleyball, Billard, Tischtennis
  • Terasse mit Blick auf den Seddiner See
  • zahlreiche helle Tanzsäle, alle mit Parkett ausgestattet
  • Parkplätze möglich

Reiseziel

    • Seddiner See liegt inmitten von Wald, Wiesen, Seen und Feldern
    • gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen
    • Potsdam und Berlin in unmittelbarer Nähe
    • ein Ort für Ruhe, Erholung und Entspannung
    • idealer Ort für Wandern, Radfahren, Baden, Rudern
    • herrliche Landschaft mit weiten Ausblicken
    • Kulturscheune und Findlingsgarten
    • 17 eindrucksvolle Schlösser in Potsdam
    • Teile der Schlösser-Kulturlandschaft UNESCO Weltkulturerbe
    • Neuer Landtag im ehemaligen Hohenzollernschloss
    • Altes Rathaus, Marstall, Königlicher Kutschstall, Palast Barberini
    • Holländisches Viertel
    • Flaniermeile

Reiseablauf

ReisetagWas machen wir?
Tag 1Anreise, Sektempfang am See mit Kennenlernrunde, Abendessen, Tanzkurs, gemütliches Beisammensein
Tag 2Tanzkurs, Mittagssuppe, Wanderung Seddiner See mit Einkehr in der Kulturscheune, Besuch des Findlings- und Skulpturengartens mit Kaffee und Kuchen, Abendessen, Wein und Musik am See
Tag 3Tanzkurs, Mittagssuppe, Fahrt mit Linienbus nach Potsdam, Stadführung, Freizeit im holländischen Viertel, Rückfahrt, Abendessen, Tanzabend
Tag 4Tanzkurs, Mittagssuppe, Fahrt mit Reisebus nach Schloss Sanssouci, Führung im Park und Schloss (nur Außenbesichtigung), Freizeit, Abendessen im Drachenhaus, Rückfahrt, gemütliches Beisammensein
Tag 5Abreise

Erläuterungen zum Tanzstil:

Für die Paare:

Sie erwartet 10 Stunden Tanzunterricht unter dem Thema „Standard/Latein – kunterbunt gemischt  und fit fürs Tanzparkett“. Es gibt für alle gängigen Standard/Latein-Tänze (Langsamer Walzer, Quickstep, Tango, Rumba, Cha Cha, Jive) einen Technikexkurs und eine mittelschwere Figur. Selbstverständlich werden alle Figuren getrennt für Frauen und Männer gezeigt, und unsere geduldige und freundliche Tanzlehrerin gibt während des Kurses gern individuelle Hilfestellung und Korrekturen.  Wir unterrichten auf dieser Reise im Paar und können somit optimal präsentieren und auf Fragen der Herren- und Damenschritte eingehen. Profitieren Sie von Dianas langjähriger Unterrichtserfahrung, ihrer ständigen Weiterbildung und regelmäßigem Training und ihrer humorvollen Art, Schritte und Technik zu vermitteln. Wir trainieren in einem großen Saal mit Parkettfußboden und sind durch die Teilbarkeit und Anzahl der Säle sehr flexibel.  Jedes Training beginnen wir mit einem funktionellen Warm Up und beschließen die Trainingseinheit mit einem Cool Down. Am letzten Tag werden alle erarbeiteten Figuren in der letzten Kurseinheit wiederholt, dort haben Sie auch die Möglichkeit, die Schritte zu filmen.

Für die Singles:

Unsere kleine Tanzhummel Sarah wird Sie 4 Tage beschwingt, mitreißend, freundlich und sehr geduldig über das Parkett führen. Sie werden aus verschiedenen lateinamerikanischen Tänzen Solo-Folgen lernen, kleine einfache Choreografien aus dem Bereich Dance-Aerobic tanzen (verschiedene Musikstile) und aus dem Bereich Kunterbunt diesen einen oder anderen Kreistanz einstudieren. Sie benötigen keine ausgereiften Tanzkenntnisse nur unheimlich viel Freude an Bewegung und sollten Begeisterung fürs Tanzen, die Musik und Aktivität in der Gruppe mitbringen. Jedes Training beginnen wir mit einem funktionellen Warm Up und beschließen die Trainingseinheit mit einem Cool Down. Am letzten Tag werden alle erarbeiteten Figuren in der letzten Kurseinheit wiederholt, dort haben Sie auch die Möglichkeit, die Schritte zu filmen.

Buchungsanfrage Tanzreise

beinhaltet:

    • 4 Übernachtungen mit Frühstück im ZB-Zimmer
    • 3 Abendessen in Buffetform
    • 3 mal Mittagssuppe
    • Wanderung um den Seddiner See
    • Einkehr in der Kulturscheune mit Heimatstube und Garten
    • 1 mal Kaffee und Kuchen im Findlingsgarten
    • 3 mal Vormittagskaffee
    • 1 Abendessen Menü im Drachenhaus Sanssouci
    • 10 Stunden Tanzkurs
    • 2 mal Morgengymnastik im Garten
    • 1,5 h Führung in Potsdam
    • 2 h Führung im Park und Schloss Sanssouci
    • 1 mal Bustransfer nach Sanssouci im Reisebus
    • 1 mal Bustransfer nach Potsdam im Linienbus
    • Eintritt zum Tanzabend mit Standard/Latein-Musik
    • Sektempfang
    • Obst und Wasser während des Tanzunterrichts

    Exklusive:

    • Anreise
    • alle Versicherungen, einschließlich Reiserücktrittskosten, Unfall-, Gepäckversicherung
    • alle zusätzlichen Getränke

Hinweise zur Buchung und Zahlung:

Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular und teilen Sie uns Ihren Buchungswunsch mit. Ihnen geht das Buchungsformular per E-Mail oder Post zu, dieses füllen Sie bitte aus und senden es uns per Post oder E-Mail unterschrieben zurück. Damit ist die Buchung zustande gekommen. Sie können aber auch gern das Buchungsformular über die Webseite ausdrucken, Ihre persönliche Angaben eintragen und es unterschrieben an mich senden. Sie erhalten dann das bestätigte Formular von mir unterschrieben zurück. Nach Buchung soll die Anzahlung wie auf dem Formular vermerkt erfolgen, der Restzahlungstermin ist auch festgelegt. 2 Wochen vor Reiseantritt erhalten Sie dien Reiseablauf und Anreiseinformationen per Post. Sollten Sie schon vorher detaillierte Informationen benötigen, können Sie mich gern kontaktieren. Anfragen zu abweichenden Zahlungsterminen oder Ratenzahlungen auch per E-Mail möglich. Für Auslandsreisen sollten Sie über einen Reisepass oder Personalausweis verfügen, der mindestens noch 6 Monate Gültigkeit besitzt.

Koffer packen

  • bequeme Kleidung für den Tanzunterricht
  • Tanzschuhe mit Absatzschonern
  • etwas Schickes für den Tanzabend
  • bequeme Schuhe für die Exkursionen
  • warme, wetterfeste Bekleidung für die Unternehmungen
  • Kopfbedeckung, Regenschirm, Sonnencreme, Insektenschutz
  • Smartphone oder Videokamera, um die Schritte zu filmen
  • Tanz- und Entdeckerlaune